Aktuelle Zeit: 22. Sep 2018 00:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 00:31 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
Lupinelli hat geschrieben:
morgentau hat geschrieben:
bei mir hat es einmal SUPER geklappt.
ich bin erst auf die idee gekommen die einzupflanzen weil sie schon
in der ostervase wurzeln gebildet hatten.
war sehr rasch ein großer baum.
das zweite mal ist nichts angegangen x4b



Hi Jean

bist du sicher, daß es eine gedrehte Haselnuss ist, was bei dir gewurzelt hat ?
Bei mir wächst dieses Bäumchen arg langsam.



ich meine schon. schon das holz ohne blätter sieht anders aus als die weide.
eine bekannte - allerdings eine mit dem berühmten grünen daumen- hat mir gleich einige zweige in die hand gedrückt weil ich einen gekauft hatte.
bei ihr gehen die immer an.
bei mir diesmal leider nicht. aber der gekaufte wächst eigentlich recht schnell.

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 00:43 
Offline
 
 

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1349
Geschlecht: nicht angegeben
zeig doch mal ein bild von der pflanze!

_________________
lg
eli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 09:49 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 270
Geschlecht: nicht angegeben
Nochmal ganz schnell hierzu:
Korkenzieherhasel ist dafür bekannt, dass sie aus Stecklingen nicht gerade einfach zu ziehen ist.
Wenn, dann Halbverholztes nehmen und nicht im Wasser wurzeln lassen, sondern unter Verwendung eines Bewurzlungshormons in mageres Anzuchtsubstrat stecken. Erfolg nicht garantiert, da im Hobbygartenbau die erforderlichen Bedingungen nur schwer gewähleistet sein werden.
Die im Handel angebotenen Korkenzieherhasel sind übrigens alle veredelt, da sie ohne schnellwüchsige Unterlage nur ganz langsam wachsen würden. Bei einem evtl. Rückschnitt muss man darauf achten, damit die Veredlung erhalten bleibt.

Korkenzieherweide dagegen wurzelt bereits als ´Osterstrauß´ in der Vase.
Man kann auch gleich in die Erde stecken, ist eben ´vermehrungsfreundlich´ wie alle Weiden. Sie wachsen auch sehr schnell und werden dann auch schön groß, das sollte man unbedingt beachten.

_________________
LG
Cary


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 09:53 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
eli hat geschrieben:
zeig doch mal ein bild von der pflanze!


geht leider nicht - war noch in deutschland.
kann dir nur meine neue ( gekaufte ) zeigen x6c

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 12:03 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 4843
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Schade Jean...

Also ich kriege definitiv Korkenzieherhaselnuss. Die stelle ich jetzt dann zu meinen WEidenkätzchen ins Wasser und wir werden sehen, was passiert.

_________________
Bild Bildlichst Steffi

Steffis Puppenhomepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 13:01 
Offline
 
 

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1349
Geschlecht: nicht angegeben
ich bin auch gespannt und wünsch gute bewurzelung!

_________________
lg
eli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 13:52 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 4843
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Und schon stehn sie im Wasser x6c

_________________
Bild Bildlichst Steffi

Steffis Puppenhomepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 14:21 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 270
Geschlecht: nicht angegeben
Ich drück mal auch die Daumen!

_________________
LG
Cary


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 15:03 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 4843
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Wenn sie nicht wurzeln, ist es auch nicht so schlimm. Mein Mann will eh keinen Strauch im Garten, aber ich setze mich durch x3b

_________________
Bild Bildlichst Steffi

Steffis Puppenhomepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Korkenzieherhaselnuss
BeitragVerfasst: 12. Mär 2011 15:14 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 270
Geschlecht: nicht angegeben
Bei uns war das immer umgekehrt, GG hätte am liebsten den gesamzen Garten mit Ziergehölzen zugepflanzt.
Aaber ich wollte ja auch noch was für mich und die Kidis zum ernten haben.
Es setzte sich immer einer gegen den anderen durch

_________________
LG
Cary


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker