Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017 05:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 18. Dez 2010 10:47 
Offline
 
 

Registriert: 12.2010
Beiträge: 119
Wohnort: bei Köln
Geschlecht: nicht angegeben
@ Morgentau

Waren die Schoten schön rot reif und du hast sie einfach getrocknet, ists kein Problem für die Saat. Grün geerntet und nachgereift, dann kannst du den Samen nicht benutzen, der ist dann nicht ausgereift.

Wie man Chilis aussäht, eigentlich einfach. Es gibt natürlich immer welche die nen Mordskult betreiben, aber die gibts überall. Es ist im Prinzip wie mit jeder Saat, Chilis haben es halt gerne zu Anfang gerne muckelig warm. Also Samen in den Boden, etwas Erde drüber bröseln (Samen maximal nen halben CM unter die Erde), die Erde feucht halten aber nicht nass. Die Töpfchen stellst du am besten in so ein Minigewächshaus, wo man die Luftfeuchte mit so Öffnungen regeln kannst , und wenn du hast stellst du sie am besten auf so ne Heizmatte oder aber in die Nähe von einer Heizung, aber Achtung nicht zu heiss dann. So 25-28 Grad sind fein. Erde wie gesagt überall feucht halten. Klatschnass aber ist tödlich. Das hab ich erleben müssen, der erste Durchgang fing an zu schimmeln und ich musste neu ansetzen.

Dann kommen die Keimlinge irgendwann mal raus, es kann zwischen eine Woche bis locker 4 Wochen dauern, also nicht wundern wenns dauert. Es kann aber auch sein, das garnix kommt, dann einfach neu starten.

Dann brauchen die Keimlinge halt eher kaltes, der Sonne ähnliches Licht und um die 22 Grad, also schön hell aber nicht zu warm. Ists warm aber eher dunkel spargelts wie blöd. Aber ich denke das ist bei allen Pflanzen so. Wenn du mal so weit bist, dann kann man normale Leuchtstoffröhren ( ich glaub 965er Lichtfarbe) nehmen oder ein sehr helles Fenster, und einfach mit dem üblichen Prozedere weitermachen. (Pikieren, x mal umtopfen etc.)

Wie du siehst, Chilis sind einfach Pflanzen, wie jede andere die man aus Samen zieht.

Was manche Chiliheads machen die weichen ihre Saat 24 Stunden in kalten!!! Kamillentee ein, das soll gut gegen Bakterien sein und das Vorquellen beschleunigt das Keimen. Ich habs nicht gemacht, da hats vielleicht nen Tag länger gedauert, vorquellen kann man machen, muss man aber nicht.

Diese Lampen die da siehst sind Aquarienleuchten und ich hab halt aus ner Not ne Tugend gemacht und meine Töpfchen unter denen geparkt, damit sie nen doppelten Nutzen haben, die Lampen.

_________________
Grüssle
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011 08:51 
Offline
 
 

Registriert: 12.2010
Beiträge: 119
Wohnort: bei Köln
Geschlecht: nicht angegeben
Kurz mal ein paar Antworten:

Chilis in Essig einlegen:

Gescheiter Essig und Wasser vielleicht so 50:50 mischen, oder aber auch 75:25 oder andersherum (muss man austesten je nachdem wie sauer es werden darf) ein paar Gewürze rein nach Gusto (Pfeffer, Zweiebel, Knoblauch, Lorbeer....) das ganze aufkochen. Man hat ja schon schön saubere/sterilisierte Twist-Off Gläser zur Hand. In die schichtet man die Chilis, die je nach Größe und Dicke der Fruchtwände entweder halbiert, gestückelt oder einfach nur am Stück gelassen sind (die am Stück ein paar mal einstechen). Dann den Essig druff. Ist er sehr heiß werden die Chilis weicher, ist er kühler, bleiben sie knackiger. Glas bis zum Rand füllen, Deckel drauf, umdrehen und ne Weile so stehen lassen. Ich hab meine Gläser noch im Wasserbad im Ofen sterilisiert, Chutneys halten danach Jahre, ich denke die Essigchilis dann auch.

Zweite Frage:
Man nimmt schöne reife Chilis und schlachtet sie, DANN lässt man die Samen trocknen.

Und nu zum Thema meinerseits, ich hab am Freitag angefangen mit meiner Plantage, zuerst wurden meine 26 verschiedenen Samen in einem Kamillenteebad eingeweicht (24 H). Am Samstag kamen sie dann unter die Erde. Ich musste mir tatsächlich ein zweites Minihäusle kaufen....oh hah

Und nu heisste waaaaaaaarten....ääääh

Meine Liste die ich ausgesät habe:
Apache
Chimayo
Cayenne
Bolivian Bumpy [/i]
Early Jalapeño
Fatalii
Golden Cayenne
Foodorama Scotch Bonnet
Lanterna de Foc
Jalapeño
Limón
Punjab Short
Piment d´Espelette
Pickles
Pimiento de Padron
Punjab
diverse indische Chilis

Und dann hab ich ka noch ein paar Überwinterer. Schaumermal, ich scharre auf jedenfall schon heftigst mit den Hufen und freu mich auf die ersten Köpfchen die hoffentlich Ende der Woche zu sehen sein werden. Dann darfs Aquarium wieder ran x5c


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Grüssle
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011 12:15 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 4840
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Du bist aber wirklich früh dran, Andrea. x4v Deine Babyplantage lässt auf großes hoffen! Ich bin ja schon so gespannt, wie sich die Chillis heuer entwickeln. x3b

_________________
Bild Bildlichst Steffi

Steffis Puppenhomepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011 20:07 
Offline
 
 

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1349
Geschlecht: nicht angegeben
eine frage zurück:
wieso das kamillenbad? x8b

_________________
lg
eli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 11. Jan 2011 09:28 
Offline
 
 

Registriert: 12.2010
Beiträge: 119
Wohnort: bei Köln
Geschlecht: nicht angegeben
Das soll laut meinem Leib und Magen Chiliforum gut sein gegen irgendwelche Bakterien und der Saat so nen richtigen Tritt in den Hintern verpassen. Es gibt noch brachialere Methoden, manche reden von 1,35 %er Bleiche oder Salzbädern....ääh ja.

_________________
Grüssle
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 11. Jan 2011 13:11 
Die Saatbäder können dazu dienen, die Keimkraft zu stärken, schädliche Organismen während der kritischen Keim- und anschließenden Wachstumsphase abzuwehren und durch gezielte Stimulation der Wachstumskräfte diese Phase schneller zu durchlaufen. Ein sehr altes Verfahren, welches oft in den Klostergärten angewendet worden ist, aber wie so oft scheiden sich hier die Geister.

Ich persönlich und aus meiner Erfahrung kann nichts nachteiliges zu Kräuterbäder sagen.

Nur Bleichmittel usw. haben bei der Aussaat mit Chili Samen nichts zu suchen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 13. Jan 2011 21:12 
Offline
 
 

Registriert: 10.2010
Beiträge: 513
Wohnort: Wiebelskirchen (Ortsteil von Neunkirchen - Saarland)
Geschlecht: nicht angegeben
Wahnsinn !!!!!!

ICH LIEBE CHILLIES UND TOMATEN x1v

_________________
Liebe Grüße von Brunhilde


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 14. Jan 2011 10:00 
Offline
 
 

Registriert: 12.2010
Beiträge: 119
Wohnort: bei Köln
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab wohl teilweise nicht tief genug versenkt, denn es lugten gestern schon die ersten 3 Kämpferlein heraus....nachdem ich sie geknippst habe, hab ich sie dann gaaaaaaanz vorsichtig mit ner Schicht lokcerer Erde abgedeckt.

Hier mal die ersten Mohikaner:

Bild
Bull Nose, ein Paprika der ursprünglich aus Indien stammt

Bild
CAP 166, eine indische Chilisorte

Bild
ne Babycayenne

Es tut sich was in den Pöttchen, und ich versinke wieder in Ehrfurcht über die Wunder die die Natur für uns bereit hält.

_________________
Grüssle
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 14. Jan 2011 20:55 
Offline
 
 

Registriert: 12.2010
Beiträge: 119
Wohnort: bei Köln
Geschlecht: nicht angegeben
der erste Keim der "Richtig" rauskommt

ne "early Jalapeno" wird das mal..

Bild
Bild
x6c

_________________
Grüssle
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aaaah wie nett da kann ich euch mit Bildern totwerfen
BeitragVerfasst: 14. Jan 2011 21:19 
Hallo Andrea,

mich persönlich würde es interessieren was für Erde du verwendest und warum die Erde so feucht ist? x1v


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker