Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017 05:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: peperonis
BeitragVerfasst: 27. Feb 2011 19:19 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
war hier nicht jemand der so viele peperonis zieht ? ich habe samen in getrockneten früchten und weiß nicht wann und wie ich starten soll.
also - wenn jemand helfen kann.... x4v

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 27. Feb 2011 19:40 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 2035
Geschlecht: nicht angegeben
Habe nicht viele von ihnen,nur ein paar.
Kannst gleich in die Erde geben.Die brauchen echt lange.Meine habe ich Ende Jänner gesät und jetzt sind sie gerade mal 2cm hoch.
Wie: Einfach Schale öffnen und die Samen am besten in Anzuchterde und warm stellen.Ich decke meine anfangs ab,damit die Luftfeuchtigkeit erhalten bleibt.So ein kl. Gewächshaus für die Fensterbank.
Gutes Gelingen!
LG Gertraud

_________________
Liebe Grüße
Gertraud


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 27. Feb 2011 19:46 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 4840
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Andrea ist unsere Chillikönigin, aber derzeit mit Arbeit zugeschüttet. x3b

_________________
Bild Bildlichst Steffi

Steffis Puppenhomepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011 09:23 
Offline
 
 

Registriert: 12.2010
Beiträge: 119
Wohnort: bei Köln
Geschlecht: nicht angegeben
@ Morgentau

Hast du schon ausgesät?? Ich hoffe ja, denn jetzt ists sehr knapp für Sorten die lange zum Reifen brauchen.

Aber wie schon gesagt, einfach Samen in die Erde, feucht und kuschelig warm halten und abwarten. Ist die kleine Schlinge draussen ab ins Licht. Denn Chilis/Peperonis & Co. brauchen davon unglaubliche Massen.

Dann in etwa weiterbehandeln wie Tomaten.

_________________
Grüssle
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 9. Mär 2011 09:39 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
ich habe sie letzte woche in töpfe gegeben und frapanfolie drüber mit
löchern drin. mein mini-gewächshaus ist geschrottet x4b .
ab welchen temperaturen können sie raus ?
in meinem haus ist es recht dunkel, fensterbänke gibt es nicht.

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011 09:44 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
neuer stand - sehr zu meinem erstaunen ( bei mir geht fast nie was auf ) sind die samen sehr schnell aufgegangen.
jetzt habe ich ne blöde frage - wann muß man die pikieren ? also, wie groß sollten sie sein ?
und wie ? popelt man die aus dem topf raus oder schüttet man den ganzen
inhalt raus und zerpflückt sie ?

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011 18:53 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 2035
Geschlecht: nicht angegeben
Ich würde sie erst pikieren,wenn ein 2.Blattpaar zu sehen ist.
Vosichtig den Topf umdrehen und gleichzeitig Erde und Pflanzen festhalten.Langsam aus dem Topf lösen und die Pflänzchen vorsichtig voneinander trennen.Einzeln und tiefer setzen.
Hoffe konnte dir damit etwas helfen.Vielleicht kommen noch andere Antworten von Experten.
Ich mache es halt immer so.
LG Gertraud

_________________
Liebe Grüße
Gertraud


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011 09:52 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
danke erstmal x1v !

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011 09:52 
Offline
 
 

Registriert: 12.2010
Beiträge: 119
Wohnort: bei Köln
Geschlecht: nicht angegeben
Igel das passt schon.

Ich habs einfacher, da ich maximal 3 Samenkörner in so nen 9er Torftopf tue. Ich fiesle dann den Pott von der Erde, breche dann quasi das ganze auseinander, und hab dann 3 Pflänzchen. Die werden dann in nem grösseren Pott bis ungefähr an die Keimblätter ran neu eingebuddelt, natürlich sehr vorsichtig. Die Erde drücke ich dann sachte an, dann schlämme ich sie ein, eventuel kommt dann noch was Erde drauf, und dann stelle ich sie hell (aber nicht sonnig) denn die Lütten müssen sich erholen.

_________________
Grüssle
Andrea


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: peperonis
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011 10:57 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
keine sonne ????
jetzt dachte ich, die brauchen soviel sonne wie möglich ?

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker