Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 16. Feb 2011 12:22 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 91
Wohnort: Nähe Koblenz (RLP)
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich habe nie Probleme mit Efeu. Vielleicht aber auch deshalb, weil ich mir da nicht so nen Stress mache. Bissel schnibbeln wenn nötig - zusammen fegen und in die Tonne bzw. Komposthaufen. Fertisch.

Mit Brombeeren habe ich viiiiiel mehr arbeit!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 16. Feb 2011 14:19 
Lea hat geschrieben:
Also ich habe nie Probleme mit Efeu. Vielleicht aber auch deshalb, weil ich mir da nicht so nen Stress mache. Bissel schnibbeln wenn nötig - zusammen fegen und in die Tonne bzw. Komposthaufen. Fertisch.


So wie Lea es tut, handhabe ich das auch. Mein Efeu ist schon in der Altersform und bekommt jedes Jahr viele Beeren auf die die Vögel voll abfahren. Von Dreck kann ich nicht reden, alles was lebt im Garten, stirbt irgendwann auch. Das Blätter entstehen und irgendwann auch wieder abfallen ist der Lauf der Natur.

Ich würde an der Wand selbsthaftenden Wilden Wein pflanzen, einmal gepflanzt für immer unkaputtbar. Leider nicht wintergrün, dafür aber mit toller Herbst- und Frühjahrsfärbung (im Austrieb).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 16. Feb 2011 14:46 
Offline
 
 

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1349
Geschlecht: nicht angegeben
wein ist wirklich sehr schön in der herbstfärbung.
was ich am wilden wein nicht mag, ist, dass er überall aussamt. die vögel verteilen die körner und überall wachsen kleine pflänzchen. im kiesbeet, im rindenmulchbeet - man kommt gar nicht hinterher, sie auszureissen.
außerdem muß man ständig die langtriebe abschneiden, sie wachsen sehr schnell.
ich würde mir keinen wilden wein mehr pflanzen!

_________________
lg
eli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 16. Feb 2011 18:32 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 2131
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn das hier so weitergeht bleibt Deine Mauer kahl!!!! Alle Pflanzen haben ihre Vor- und Nachteile, je nachdem wie man das sieht! x5c
Die Erfahrung mit dem Selbstaussäen von Wildem Wein habe ich nicht gemacht. Er ist an der Scheunenmauer vom Nachbarn rübergewachsen und sah wunderschön aus,....bis die Mauer erneuert wurde und der Wein weichen mußte. Ich fand´s schade, mein Schwager bezeichnete den Wein als ungewolltes Unkraut, tja...
Klar mußte man im Herbst die Blätter entsorgen.

_________________
Liebe Grüße!

Mick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 16. Feb 2011 18:37 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 2131
Geschlecht: nicht angegeben
Da fällt mir gerade ein, dass es ja bei Dir viel wärmer ist...wie wäre es mit einer Passionsblume? Die gibt es in super vielen Farben. Meine hat ihre Blätter im Winter behalten und erst im Frühjahr "abgeworfen" wenn die neuen Triebe kamen somit ja auch "immergrün".

_________________
Liebe Grüße!

Mick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 17. Feb 2011 09:18 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 2035
Geschlecht: nicht angegeben
Guten Morgen!"
So nun muß ich meinen Senf auch noch dazu geben.
Wir haben an unsere unschöne Mauer einen d.h.mehrere Veitchii gesetzt.
Vorteil: Die Mauer ist optisch etwas schöner und nicht so kahl.
Im Herbst sieht es prächtig aus.
Nachteil: Eben nicht immer grün,da im Winter blattlos.
Die Füßchen sind von der Mauer so gut wie nicht wegzubringen.Darf gar nicht daran denken,sollte an der Mauer mal was gemacht werden müssen.
Vielleicht ist doch ein Wein,oder eine Kletterhotensie günstiger.
Ich wünsche dir,dass du fündig wirst.
Berichte es uns dann bitte,wie du dich entschieden hast.
LG Gertraud


Dateianhänge:
Veitchii 27.9..jpg
Veitchii 27.9..jpg [ 147.67 KiB | 165-mal betrachtet ]
veitschii 23.9..jpg
veitschii 23.9..jpg [ 161.09 KiB | 161-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße
Gertraud
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 24. Feb 2011 12:22 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 4840
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Was macht die Mauer? Weisst du schon, was du pflanzen wirst, Jean?

_________________
Bild Bildlichst Steffi

Steffis Puppenhomepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 25. Feb 2011 09:46 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 91
Wohnort: Nähe Koblenz (RLP)
Geschlecht: nicht angegeben
*g* ich wüsste da noch ne gaaanz pflegeleichte Sache; anmalen x6c diese Blumen wären dann ganzjährig und machen keine Arbeit x2c


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 25. Feb 2011 12:18 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2034
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: nicht angegeben
Huhu Jean

hast du ein Foto von der besagten Mauer ?

_________________
liebe Grüsse
Silke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wandbegrünung
BeitragVerfasst: 26. Feb 2011 12:43 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 430
Wohnort: südfrankreich
Geschlecht: nicht angegeben
hu-hu, danke für eure antworten ! x6c
ja, ich habe schon eingebuddelt. x4v
zwei verschiedene weinsorten. efeu, den mit den gelben rändern, den finde ich freundlicher, immergrünes geisblatt, ne ketterrose und ne kletterhortensie und irgendwas-da habe ich den namen vergessen :-)
ich mache ein foto. allerdings sieht man noch nicht so viel. sind zwar nicht ganz klein aber noch dünn.
ach so - den winterjasmin habe ich vergessen zu nennen.
es ist immer noch viel platz........

_________________
sonnige grüße jean


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker