Aktuelle Zeit: 25. Nov 2017 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Seramis
BeitragVerfasst: 1. Okt 2012 10:21 
Offline

Registriert: 07.2012
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin relativ neu hier und stürze mich wohl vermehrt auf die Zimmerpflanzenthematik.

Ich habe viele meiner Pflanzen, der Bequemlichkeit halber in Seramin gesetzt. Dieses System bewährt sich schon seid Jahren, allerdings hab ich hin und wieder das Problem, dass sich weisse Stellen auf den Steinen oben zeigen. Ich vermute mal dass das ein Pilz ist. (Später stell ich mal ein Foto ein). Hab in der Vergangenheit auch Antipilzmittelo gesprühlt. Da dies aber immer wieder auftaucht wäre es von Vorteil zu wissen, ob ich die Steine insgesamt auswechseln muss oder was ich viell. auch falsch mache, zuviel gegossen oder viell. sind manche Pflanzen nicht geeignet. Übrigens auch auf manchen Pflanzen die in Blumenerde gepflanzt sind tritt dieses Phänomen auf (meist im Winter zur Heizperiode/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seramis
BeitragVerfasst: 1. Okt 2012 16:14 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 4840
Wohnort: Österreich
Geschlecht: weiblich
Könnten es schlicht und einfach Kalkablagerungen vom Wasser sein?

_________________
Bild Bildlichst Steffi

Steffis Puppenhomepage


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seramis
BeitragVerfasst: 1. Okt 2012 17:35 
Offline

Registriert: 07.2012
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Steffi, Grüsse erst mal aus Neunkirchen von Helga,

so und nun mein Problem, eigentlich ist es meiner Meinung nach kein Kalk, da ich meist mit abgestandenem Wasser giesse, welches durch den Filter in unserer Hauswasserstation so gut wie kalkfrei ist. Ich muss nie eine Kaffeemaschine oder ähnl. entkalken. Dieses Phänomen hab bzw. hatte ich auch schon auf Topfpflanzen in Pflanzerde und verschwand nach Behandlung mit Pilzmittel so leidlich. Ich find das halt von der Äthethik her nicht sehr schön und gesundheitlich unbedenklich für Mensch und Pflanze wirds auch nicht sein.

Ich stell morgen mal ein Foto ein, ich spritze halt so ungern irgendwelche Mittelchen.

x1v liebe Grüsse nochmals von Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seramis
BeitragVerfasst: 1. Okt 2012 19:00 
Offline
 
 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 2035
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
sollte es Schimmel sein,würde ich einmal weniger gießen.Man sollte erst gießen,wenn es ganz durchgetrocknet ist,dies ist aber bei Seramis schlecht festzustellen.
Schimmel würde sich nicht nur oben bilden,sondern von unten durchkommen.So könntest du es unterscheiden.
Meist ist es aber eine Salpeter Ausblütung.Kommt vom Wasser und ist harmlos-nur nicht schön.
Ich hoffe ,ich konnte dir einwenig helfen.

_________________
Liebe Grüße
Gertraud


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seramis
BeitragVerfasst: 2. Okt 2012 07:40 
Offline

Registriert: 07.2012
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank, an Salpeter hab ich nicht gedacht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker